Lycopodiumfackeln

Dies sind eigens für die Feuershow handgefertigte Fackeln, an welches ein Behältnis angebracht ist, welches Bärlappsporen enthält. Beim schnellen Schwingen bzw. Drehen der Fackel wird durch eine kleine Öffnung am Behältnis langsam der Bärlappsamen hinausgeschleudert und es entsteht eine Art Mehlstaubexplosion, wenn der Samen auf die Flamme trifft. Da der Samen länger austritt hält dieser Effekt über einen längeren Zeitraum an(einige Sekunden) und es entstehen riesige Feuerringe. Diesen wunderbaren, effektvollen Effekt nutzen wir gerne am Ende unserer Show, da die Flamme sehr groß und eindrucksvoll.

Ein Video von Lycopodiumfackeln sehen Sie hier:

weitere Lexikon-Artikel